Getrennte Buchungsstapel
für gemeinsame Prozesserleichterung.

Mit unserer Workflowaction gehören einzelne Buchungen
am Monatsende der Vergangenheit an, denn unsere DATEV-Exportschnittstelle

erstellt automatisierte Buchungsstapel nach Buchungsperiode.
Übersichtlich. Kosteneffizient. Zeitsparend. Punkt.

Kontierungen von Geschäftsfällen und die schriftlichen Buchungsanweisungen gehören zur Buchhaltung wie Soll und Haben. Haben sollten Sie aber vor allem im beruflichen Alltag eine effiziente Unterstützung, die tägliche To-dos und sich wiederholende Prozesse auch wirklich erleichtert.

Um die Arbeit mit Buchungssätzen und buchungsrelevanten Daten mit DATEV Software enorm zu vereinfachen, entwickelten wir die neue Schnittstelle „DATEVBuchungssatz“, die im Wesentlichen alle Buchungen sorgfältig nach Buchungsperiode getrennt in Buchungsstapel schreibt und dabei schon vorhandene Stapel automatisch berücksichtigt. Bestehende Buchungsstapel können damit problemlos und automatisiert fortgeschrieben werden. Die intelligente Periodenzuordnung nutzt nicht nur das Buchungs-, sondern auch das Leistungsdatum und bietet damit alle Möglichkeiten für eine periodengerechte Abgrenzung aller Leistungen und der Steuer. Bedenken Sie den Zeitvorteil, der Ihnen durch die periodengerechte Auswertung ohne die lästige manuelle Abgrenzungsbuchung entsteht. Und wir sprechen hier noch nicht einmal von der Zeitersparnis durch umfangreiche Erfassungs- und Abstimmungsaufwände.

Ist Ihre Buchungsmaske im docuvita Workflow entsprechend eingerichtet, können dann auch einzelne Buchungen erfasst und übergeben sowie Splitbuchungen vorgenommen werden. Damit wird die doppelte Buchführung zu einem wirklich einfachen Aufwand. Der Ausgabepfad aller erstellten Dateien ist frei und variabel konfigurierbar.

Die Vorteile von Buchungsstapeln sind bekannt: inhaltlich zusammengehörige, gemeinsam abzustimmende Buchungen, wie beispielsweise Rechnungsausgänge oder Kassenbewegungen eines definierten Zeitraumes, können per Stapelbuchungsdatei (DATEV-CSV-Export) vor dem Buchen protokolliert, kontrolliert und natürlich final korrigiert werden – doch, was bedeutet das exakt für Ihren Arbeitsalltag und welche Benefits bietet Ihnen diese Schnittstelle ganz konkret noch?

Ganz konkret, Sie machen Ihr docuvita DMS noch ein wesentliches Stück effektiver und sparen Arbeitsschritte von Minute eins an. Innerhalb Ihres docuvita DMS können Sie im Rahmen der Rechnungsbearbeitung bereits alle Buchungen mit den dazugehörigen Sachkonten erfassen. Damit haben alle berechtigten Mitarbeitenden Ihres Unternehmens die Möglichkeit und den Überblick – noch vor dem Steuerberater – auf welches Sachkonto ein entsprechender Geschäftsvorgang gebucht werden muss. Am Monatsende wird dann nur noch ein Buchungsstapel mit den Buchungen aller bearbeiteten Workflows an den Steuerberater übergeben – ganz übersichtlich und kompakt. Nicht nur innerhalb Ihres Unternehmens werden Prozesse damit enorm vereinfacht, auch Ihre Steuerberater-Kosten können dank dieser Schnittstelle deutlich reduziert werden, da dieser dann Belege nicht mehr aufwendig einzeln verbuchen muss.

Und wie war das mit der Periodenzuordnung? Einfach, denn anhand dieser wird sofort erkennbar, dass noch Rechnungen aus den Vormonaten nachträglich gebucht wurden – dank getrennter Stapel behalten Sie und Ihr Steuerberater so souverän den Überblick und volle Handhabe, ob Änderungsmitteilungen für den entsprechenden Vormonat nachträglich erstellt werden müssen.

Unseren Infoflyer erhalten Sie hier >>

Weitere Benefits im Überblick:

  • Buchungsstapelerstellung im standardisierten DATEV-CSV-Format
  • Intelligente Periodenzuordnung 
  • Einfache Konfigurierung des Ausgabepfads
  • Schnelle Workflowaction 
  • Einfache Implementierung
  • Zeit- und kosteneffizient
  • Solide Schnittstelle für Ihr DATEV Rechnungswesen
  • Performancestark
  • Geprüfte Sartissohn Qualität 
  • Made in Bardowick

Sie möchten Ihr docuvita DMS mit einer unserer DATEV-Schnittstellen aufrüsten und so zukunftsorientiert und sorglos digitalisiert
weitere Schritte in Richtung langfristiger Wettbewerbsfähigkeit machen? Gern unterstützen wir Sie, erklären Ihnen die Benefits ausführlich in einer Live Demo oder schnüren passende Software-Packages, die Ihr DMS noch leistungsstärker machen.


Wussten Sie, dass alle Schnittstellenlösungen aus unserem Hause
individuell erweiter- und konfigurierbar sind?

Sonderlösungen sind für uns nichts Besonderes –
auch hier helfen unsere Experten aus Entwicklung und Vertrieb weiter.
Sprechen Sie uns an:
04131 2435-0

 

Unser Spezialist

Wie kann ich Ihnen helfen?

Telefon 04131 2435-15
Jürgen Sörensen
Key Account Vertrieb
Jürgen Sörensen
Unsere Website verwendet Cookies. Per Klick auf "alle Cookies zulassen" erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke (Google Analytics) zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutzerklärung
Details